Logo der Lawaetz-Stiftung

Lawaetz-Stiftung
Neumühlen 16-20
22763 Hamburg

Tel. 040 - 39 99 36 - 36
Fax 040 - 39 99 36 - 90

DAS ENTWICKLUNGSQUARTIER JENKELWEG - ARCHENHOLZSTRASSE

Das Quartier Jenkelweg - Archenholzstraße liegt im Bezirk Hamburg – Mitte. Hier leben ca. 3.500 Einwohner auf einer Fläche von ca. 26 ha. In unmittelbarer Nähe liegt das Zentrum von Billstedt, mit seiner U-Bahn Station und dem attraktiven Einkaufszentrum. Mehrere Bachläufe begrenzen das Gebiet. Daran schließen sich verschiedene Grünflächen an. Im Programm der integrierten Stadtteilentwicklung Entwicklungsraum Billstedt – Horn ist das Gebiet Jenkelweg - Archenholzstraße eines von mehreren neuen lokalen Quartieren = Quartier II.

Nach drei Ideenwerkstätten in 2007 hat sich der Quartiersbeirat Jenkelweg - Archenholzstraße konstituiert. Der Quartiersbeirat setzt sich zusammen aus Mitgliedern und Vertretern:

  • der Bewohner

  • der sozialen, kulturellen und sportlichen Einrichtungen / Vereine

  • der Schule

  • der Gewerbetreibenden

  • der Eigentümer

  • der Parteien in der Bezirksversammlung

  • der Verwaltung

Der Quartiersbeirat hat Ende 2007 ein Handlungskonzept für das Wohngebiet verabschiedet. Es setzt sich aus mehreren Einzelmaßnahmen zusammen und bildet die Grundlage für das weitere Vorgehen.

Mitglieder des Quartiersbeirats nehmen an den Gremien des gesamten Entwicklungsraum Billstedt – Horn teil, dem Forums-Beirat und dem Forum Billstedt - Horn.

Mit der Umsetzung einzelner Maßnahmen wurde bereits in 2008 begonnen. In den kommenden Jahren soll mit aktiver Beteiligung des Quartiersbeirats und der Bewohner das Handlungskonzept weiter entwickelt und umgesetzt werden. Hierfür sind die Quartiersentwickler der Lawaetz-Stiftung beauftragt worden:

Kontakt

Karin Robben
robben[at]lawaetz.de

Weitere Informationen zum Entwicklungsraum Billstedt-Horn und seiner Quartiere finden Sie im Internet unter:http://billstedt-horn.hamburg.de/